Mobilitätsblog

5 Fragen an Antonio Arcaro: Warum lohnt sich Sale-and-Leaseback gerade jetzt?

/ Theme(s): OFFERS, BLOG
5 Fragen an Antonio Arcaro: Warum lohnt sich Sale-and-Leaseback gerade jetzt?

Herr Arcaro, Sie als Fuhrparkexperte sehen aktuell eine grosse Chance in der Fuhrparkfinanzierung durch Sale-and-Leaseback. Was genau versteht man darunter?

Sale-and-Leaseback ist eine moderne Form der bilanzneutralen Fuhrparkfinanzierung, die den Cashflow erhöht und Finanzierungsquellen sowie Verwaltungsressourcen freistellt. Durch eine Sale-and-Leaseback Lösung kann gebundenes Kapital in liquide Mittel verwandelt werden.
 

Wie funktioniert das?

Der Fuhrparkmanagement-Experte erwirbt die geeigneten Fahrzeuge des bestehenden Fuhrparks eines Unternehmens und least diese im Anschluss für eine vorab vereinbarte, fixe monatliche Rate wieder an das Unternehmen zurück. Dabei übernimmt ALD Automotive die komplette Abwicklung. Das in Anspruch nehmende Unternehmen erhält damit sofort verfügbares, freies Kapital und profitiert von einem professionellen Fuhrparkmanagement.
 

Wieso kann das gerade in der aktuellen Zeit für viele Unternehmen eine Lösung sein?

Durch die Corona-Krise und die damit verbundenen Unsicherheiten zögern viele Unternehmen grössere Investitionen zu tätigen oder wollen Ihre Finanzkennzahlen optimieren. Hier setzt eine Sale-and-Leaseback Lösung an, indem sie zu sofortiger Liquidität verhilft. So können Unternehmen Ihr Kerngeschäft stärken und sichern. Dazu tragen auch die fixen Leasingraten bei, die eine bessere Planung und Budgetierung ermöglichen. Dadurch, dass die Fahrzeugverwertung zu Vertragsende ausgelagert ist, reduziert sich zudem das Restwertrisiko und der damit verbundene Verwaltungsaufwand deutlich.
 

Für wen ist Sale-and-Leaseback die richtige Lösung?

Sinnvoll ist es grundsätzlich in allen Situationen, in denen die Liquidität erhöht werden soll. Zum Beispiel, wie erwähnt, wenn eine grössere Anschaffung oder Investition ansteht. Aber auch wenn ein Unternehmen den Fuhrpark nach und nach modernisieren will oder alternative Antriebe und E-Mobilität integrieren möchte, bietet sich Sale-and-Leaseback an. Besonders geeignet ist es zudem für vorsteuerabzugsberechtigte Fahrzeuge.
 

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden? Gibt es eine Mindestgrösse des Fuhrparks?

Im Rahmen der Bedarfsanalyse werden potentielle Fahrzeuge ermittelt. Dabei werden insbesondere das Fahrzeugalter beziehungsweise der aktuelle Kilometerstand sowie die zu erwartende Laufleistung berücksichtigt. Erfahrungen zeigen, dass es ab einer Mindestmenge von 5 Fahrzeugen Sinn macht diese Lösung zu prüfen.