5 Bereiche die Sie in der Dienstwagenrichtlinie regeln sollten.

Das Firmenfahrzeug kann für Mitarbeiter ein hoher Motivationsfaktor sein. So viel steht fest. Vor allem, wenn die Car Policy es zulässt, das Fahrzeug nach eigenen Wünschen zu konfigurieren. In jedem Fall ist es jedoch wichtig, Bereiche wie Haftung, Versicherung, Instandhaltung, Geltungsdauer, etc. zu regeln.

Wir haben für Sie die 5 wichtigsten Bereiche aufgelistet, die Sie in Ihrer Car Policy unbedingt regeln sollten.

1.     Allgemeine Bestimmungen
  • Wer bekommt einen Dienstwagen?
  • Wofür wird der Dienstwagen gebraucht? Welche Fahrzeuge, Typen oder Modelle passen zu den Anforderungen
  • Ihres Unternehmens (z.B. CO2 Bestimmungen)?
  • Gibt es eine bestimmte Einschränkung bezüglich der Fahrzeugwahl oder sollen die Mitarbeiter mit Hilfe eines
  • Referenzfahrzeuges ihre Entscheidung treffen?

2.     Allgemeine Nutzungsbestimmungen
  • Werden die Fahrzeuge lediglich dienstlich oder auch privat genutzt?
  • Wie lange darf das Dienstfahrzeug genutzt werden?
  • Was geschieht wenn das Fahrzeug z.B. auf Grund von Reparaturarbeiten nicht zur Verfügung steht?
  • Welche Informationen muss der Mitarbeiter seinem Dienstgeber mitteilen? (Führerscheinentzug, Unfälle, Schäden, etc.)

3.     Kosten der Fahrzeugüberlassung
  • Welche Kosten sind vom Arbeitgeber und welche vom Mitarbeiter zu tragen?
  • Wie ist das Fahrzeug versichert und was soll die Versicherung beinhalten?
  • Wie hoch ist der Selbstbehalt?

4.     Rechte und Pflichten
  • Wer haftet bei Unfällen während der Dienstzeit oder privat?
  • Welche Pflichten hat der Mitarbeiter im Falle eines Unfalls oder Schadens?
  • Welche Folgen gibt es bei Nichteinhaltung der Vereinbarten Richtlinien?

5.     Geltungsumfang der Car Policy
  • Welche zeitliche Geltungsdauer hat die Car Policy und was geschieht bei Änderungen in der Car Policy?
  • Muss die Car Policy unterschrieben werden? Wie werden Änderungen mitgeteilt?


Zusätzlich sollte die Car Policy für alle Mitarbeiter gültig und aktuell sein. Hier empfiehlt es sich die Car Policy einmal im Jahr auf den Prüfstand zu stellen.


Sie haben Fragen?

ALD Automotive unterstützt Sie gerne dabei Ihre Car Policy zu erstellen oder sie bei Bedarf anzupassen. Kontaktieren Sie uns einfach!

Rufen Sie uns an
+41 58 272 32 34